Bayerisches Staatswappen

Literatursuche und Lizenzen an unserem Fachbereich

Literatursuche

Mit einer Online Recherche im InfoGuide (elektronischer Bücherkatalog, Infos) können Sie nach dem Bestand der Bibliotheken des Fachbereichs und weiterer Behördenbibliotheken suchen, deren Bestände teilweise per Amtshilfe zugänglich sind.
Eine bayernweite Literatursuche ermöglicht Ihnen der Bibliotheksverbund Bayern (BVB).
Wir sind dem deutschen Leihverkehr angeschlossen, so dass eine Fernleihe der im obigen Katalog gefundenen Treffern häufig möglich ist.

Willkommen in der Nomos eLibrary

Als Angehörige/r unseres Fachbereichs Polizei haben Sie über die Nomos eLibrary Zugang zu über 70 "exzellenten wissenschaftlichen Veröffentlichungen" u. a. der Verlage Nomos, C. H. Beck, Kommunal- und Schul-Verlag, Psychosozial aus den Bereichen Recht, Politik, Wirtschaft, Medienwissenschaft & Kommunikationsforschung, Geschichte, Soziologie, Bildungsforschung, Europa, Gesundheitswissenschaft, Philosophie.

Sollten Sie Benutzername und Passwort noch nicht wissen, können Sie sich gerne an Herrn Weth wenden, um Ihre digitale Literaturfahndung zu beginnen.

Sie können entweder Ihre Suche links vom Suchfeld auf "nur zugängliche Werke" umstellen, um nur E-Books mit grüner Ampel im Suchergebnis zu erhalten, die Sie sofort lesen können. Oder Sie lassen die voreingestellte Suchoption "in e-Library" und erhalten zusätzlich noch nicht lizensierte Treffer mit roter Ampel, die Sie bei Bedarf Herrn Weth zur Freischaltung vorschlagen können. 
Mit Ihrem Beitrag erweitern wir unseren digitalen Bestand sinnvoll. Herzlichen Dank!

    Springer-E-Books zur Psychologie für unseren Fachbereich

    Als Angehörige/r unseres Fachbereichs Polizei haben Sie über SpringerLink Zugang zu über 333 E-Books zur Psychologie, Erscheinungsjahr 2019 und 2020. Eines von ihnen heißt "Amok an Schulen". Sie benötigen keinen E-Book-Reader und können jeweils den vollständigen Inhalt lesen oder ausdrucken oder auf andere Weise weiterverarbeiten.

    Wer Interesse hat, kann sich beim Bibliothekar melden: fabian.weth
    (at)pol.hfoed.bayern.de

    Hier folgt der Link zu den derzeit 335 E-Books, Anzahl steigend:

    Weitere Lizenzen an unserem Fachbereich

    Es folgen Zugangslinks und Präsentationen zur Anmeldung zur E-Book-Datenbank Proquest und zur Statistik-Datenbank Statista für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter/-innen unseres Fachbereichs.
    In Proquest können Sie im Volltext von über 800.000 E-Books recherchieren und fünf Minuten kostenlos in einem E-Book lesen, bevor Sie bei Bedarf Ihrem Bibliothekar mitteilen, ob Sie eine Ausleihe (digital oder print) wünschen. Mittlerweile sind auch ca. 40 E-Books des Verlags deutsche Polizeiliteratur enthalten.

    Statista bietet zahlreiche geprüfte und für uns lizenzfreie Statistiken zu vielen verschieden Themen an, die in einem Text (Projektbericht, Masterarbeit) oder in einer PowerPoint-Präsentation eingeflochten werden können.

    Wir haben Zugang zu aktuell 37 E-Books vom Boorberg-Verlag zu allen polizeilichen Fachgebieten.