Bayerisches Staatswappen

Fachgebiet 5

Fachgebietsleiter: PD Alexander Matzner, E-Mail, Telefonnr.: 08141/408-144        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                             

Allgemeines

Das Fachgebiet 5 – Einsatzmanagement gliedert sich in die drei großen Teilgebiete Einsatzlehre, Polizeiliches Einsatzverhalten (PE) und Sport. 

Im Bereich Einsatzlehre wird in allen Semestern neben der Vermittlung einer tiefen theoretischen Wissensbasis zur Bewältigung komplexer polizeilicher Einsatzlagen der Fokus auch auf den Erwerb von Handlungskompetenz gelegt. Um Fach- und Erfahrungswissen, aber auch Erkenntnisse zu Taktik und Führung einsatznah zu vernetzten, werden eigens entwickelte Einsatzführungstrainings (EFT) zur Erprobung von Führungsverhalten und Einsatzkommunikation abgehalten. Die Einbindung moderner Informationstechnik im Trainingscenter für operative Einsatzführung (TOEF) rundet diesen vielfältigen didaktischen Methodenmix ab.

Das Training im Bereich Polizeiliches Einsatzverhalten dagegen stellt auf die individuelle Einsatzkompetenz jedes einzelnen Studierenden im täglichen Streifendienst ab. 

Der körperlichen Leistungsfähigkeit kommt im Polizeivollzugsdienst – wie in nur wenigen anderen Berufen – eine herausragende Bedeutung zu. Um die Studierenden auch hierauf optimal vorzubereiten, haben sie im dritten Teilgebiet Sport ein ausgereiftes Sport- und Fitnessprogramm mit regelmäßigen Leistungsabnahmen zu absolvieren.

Einsatzlehre

Studienziele: 

Die Studierenden sollen

Thematische Schwerpunkte:

Polizeiliches Einsatzverhalten (PE)

Studienziele:

Thematische Schwerpunkte:

Sport

Studienziele:

Die Studierenden sollen

Thematische Schwerpunkte: