Bayerisches Staatswappen

Social Media Anti-Radicalisation Training for Credible Voices

Das Ziel von SMART-CV ist die Entwicklung eines Trainingsprogramms, das an die Bedürfnisse einer Kommune angepasst werden kann und welches eine Grundlage für die Ausbildung sogenannter glaubwürdiger Stimmen im Rahmen einer Deradikalisierung, beziehungsweise einer Prävention der Radikalisierung ist. 

Die Trainingseinheit soll das Bewusstsein für die Bedeutung von sozialen Netzwerken bei der Radikalisierung erhöhen und auch deren Vorteile der Nutzung von sozialen Netzwerken bei der Prävention nach einem lokalen, nationalen und internationalen terroristischen Anschlag herausstellen. Die Zielsetzung dieses Forschungsprojekts stimmt überein mit den Zielen des Prevention of and Fight against Crime Programme  der Europäischen Kommission durch die Stimulation, das Vorantreien und die Entwicklung horizontaler Methoden und Vorgehensweisen, welche für die strategische Bekämpfung und Prävention von Terrorismus notwendig sind. Durch die zur Publizierung von Gegenansichten sind kommunale Teilnehmer, die an dem Programm SMART-CV teilnehmen in der Lage präventiv einzugreifen und Online-Radikalisierung zu minimieren. Da soziale Medien von denjenigen missbraucht werden, die Leute für ihre radikalen Ziele rekrutieren wollen, nutzt SMART-CV dieselben Netzwerke um die öffentliche Sicherheit zu schützen und radikalen einzelnen Stimmen in diesen Netzwerken professionell zu begegnen um einer Radikalisierung anderer Teilnehmer vorzubeugen.